Newsticker
Deutsche wollen laut Umfrage den Krieg in der Ukraine verdrängen
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Füssen: Auto überschlägt sich mehrfach auf B16: Fahrerin nur leicht verletzt

Füssen
24.10.2020

Auto überschlägt sich mehrfach auf B16: Fahrerin nur leicht verletzt

Eine 28-Jährige ist auf der B16 am Samstag aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Die Bundesstraße war nach dem Unfall zeitweise gesperrt.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Einsatzkräfte mussten die B16 am Samstagabend wegen eines Verkehrsunfalls zeitweise sperren. Eine Autofahrerin kam von der Fahrbahn ab und ihr Fahrzeug überschlug sich.

Eine 28-Jährige aus Rieden am Forggensee war laut Polizei am Samstagabend mit ihrem Auto in Richtung Füssen unterwegs, als sie aus bisher unbekannter Ursache gegen 18.30 Uhr kurz nach der Einmündung nach Erkenbollingen mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug soll sich daraufhin mehrfach überschlagen haben und kam der Polizei zufolge erst nach etwa 100 Metern auf der Beifahrerseite zum Stehen.

Da die Frau in ihrem demolierten Fahrzeug eingeklemmt war, musste die Feuerwehr sie befreien. Laut Polizei wurde die 28-Jährige nur leicht verletzt, sie wurde dennoch in ein Krankenhaus gefahren. Die Bundesstraße war während des Einsatzes für mehrere Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. 

Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach polizeilichen Schätzungen auf etwa 30.000 Euro. Weitere Fahrzeuge oder Personen waren nicht an dem Unfall beteiligt. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.