Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Garmisch-Partenkirchen: Unbekannte schlachten und essen gestohlene Ziege

Garmisch-Partenkirchen
16.08.2019

Unbekannte schlachten und essen gestohlene Ziege

Unbekannte haben in Garmisch-Partenkirchen ein Ziegenkitz gestohlen. Anschließend schlachteten sie das Tier wohl und brieten es über einem Feuer.

Unbekannte haben ein Ziegenkitz gestohlen, geschlachtet und anschließend gegessen. Ein Tierhalter entdeckte in der Nähe seiner Bergweide in Garmisch-Partenkirchen eine Feuerstelle, neben der der Kopf und weitere Überreste der kleinen Ziege lagen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Die Ermittler gehen davon aus, dass unbekannte Täter in der Nacht auf Donnerstag das Kitz aus der Herde gestohlen, getötet und über dem Feuer gebraten haben. In der Nähe fanden sie ein Messer. Die Täter sollen zudem aus einer Hütte nahe der Weide Bierflaschen gestohlen haben. (dpa/lby)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren