Newsticker
Laut Moskau haben sich alle Kämpfer im Asow-Stahlwerk in Mariupol ergeben
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Glosse: Was Markus Söder mit Iron Man verbindet

Was Markus Söder mit Iron Man verbindet

Glosse Von Michael Böhm
11.07.2021

Die schwäbische CSU schenkt Markus Söder eine Tasse von Iron Man. Die SPD unkt - und Bayerns Ministerpräsident beginnt zu träumen.

Markus Söder mag Tassen. Kaum eine Pressekonferenz vergeht, in der er keinen bedruckten Kaffeebecher in die Kamera hält, auf dem eine mal mehr, mal weniger tiefsinnige Aufschrift zu lesen ist. Am Samstag bekam der CSU-Chef bei einem Auftritt in Kempten nun ein weiteres Exemplar für sein ohnehin schon gut gefülltes Tassenregal geschenkt.

Schwabens CSU-Chef Markus Ferber überreichte Söder einen Henkelbecher in Form des Kopfes von Comicfigur „Iron Man“. Klar, dass sich der bekennende Science-Fiction-Freund Söder über das Präsent freute. Zumal hinter dem Superheld im Film ein milliardenschwerer und höchst intelligenter Frauenschwarm steckt.

SPD-Politiker unkt über Söders neue Tasse

Bei der politischen Konkurrenz interpretierte man die Tasse naturgemäß sogleich anders. „Viel Rot und ein bisschen Schwarz“, unkte der SPD-Landtagsabgeordnete Arif Tasdelen auf Instagram über die auf dem Bild zu sehende Farbkombination des Iron-Man-Kopfes. Allerdings ließ sich der Genosse blenden.

Zum einen spielte ihm offenbar die Selbstwahrnehmung einen Streich – in Bayern ist Rot-Schwarz derzeit jedenfalls so realistisch wie ein Superheld in Panzerrüstung. Zum anderen ist der Kopf von Iron Man in Wahrheit rot und gold – das Schwarz auf Söders Tasse war nur eine optische (Foto-)Täuschung.

Dem CSU-Chef wird das, wenn überhaupt, ein müdes Lächeln entlockt haben. Vermutlich freut sich Söder wirklich über die neue Tasse im Schrank und überlegt seither, wann er sie am besten und öffentlichkeitswirksam einsetzen könnte. Er träumt von einer Pressekonferenz, sein Anzug schwarz, die Tasse vor ihm rot und gold – hat Söder die Kanzlerschaft womöglich doch noch nicht abgeschrieben? Das passende Geschirr hätte er jetzt jedenfalls.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.