Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Goldbach: Versuchter Totschlag: Mann verletzt anderen lebensgefährlich

Goldbach
14.05.2016

Versuchter Totschlag: Mann verletzt anderen lebensgefährlich

Ein Mann soll einen anderen lebensgefährlich verletzt haben. Er schlug immer weiter auf ihn ein.
Foto: Alexander Kaya

Ein 47-Jähriger soll einen Mann lebensgefährlich verletzt haben. Als dieser schon am Boden lag, schlug der Verdächtige weiter auf ihn ein. Er wurde festgenommen.

Ein Mann soll in Goldbach (Landkreis Aschaffenburg) auf einen 43-Jährigen mit einem Stock eingeschlagen haben. Auch als dieser schon am Boden lag, soll der 47-jährige Verdächtige nicht aufgehört haben.

Ein Zeuge beobachtete die Tat und rief die Polizei. Diese nahm den Verdächtigen wegen versuchten Totschlags fest. Das 43-jährige Opfer kam mit lebensgefährichen Verletzungen ins Krankenhaus. dpa/lby

Lesen Sie dazu auch

Die Diskussion ist geschlossen.