Newsticker

Mecklenburg-Vorpommern erwägt Abschaffung der Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Haderthauer tritt 2018 nicht mehr an

30.09.2017

Haderthauer tritt 2018 nicht mehr an

C. Haderthauer

Ex-Ministerin beendet Laufbahn im Landtag

Die Ingolstädter Landtagsabgeordnete und frühere Staatsministerin Christine Haderthauer (CSU) wird nicht mehr für die kommende Landtagswahl 2018 kandidieren. Sie vertritt Ingolstadt seit Oktober 2003 im Maximilianeum. In einem gestern veröffentlichen Brief an die Ingolstädter CSU schreibt sie: „Mit den Jahren der verschiedenen politischen Stationen und den ausgeübten Ämtern habe ich mich verändert und weiterentwickelt. Nach über 15 Jahren Anwaltstätigkeit und dann 15 Jahren hauptberuflich ,Politik im Höchstgeschwindigkeitszug’ ist für mich die Zeit jetzt reif, noch einmal etwas anderes zu machen, neue Herausforderungen zu suchen.“ Haderthauer hat eine steile Karriere in der Landespolitik hinter sich. Sie war CSU-Generalsekretärin, Arbeitsministerin und Staatskanzleiministerin. Im September 2014 war sie im Zuge der Modellbau-Affäre zurückgetreten. Haderthauer bleibt im Ingolstädter Stadtrat. (kuepp)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren