1. Startseite
  2. Bayern
  3. Herrenloser Koffer löst Polizeieinsatz in Einkaufszentrum aus

München

14.04.2019

Herrenloser Koffer löst Polizeieinsatz in Einkaufszentrum aus

Supermarkt-Mitarbeiter haben einen herrenlosen Koffer entdeckt, in dem Kabel und Zündvorrichtungen zu sein schienen.

Ein herrenloser Koffer hat in einem Einkaufszentrum in München einen Polizeieinsatz ausgelöst. Mitarbeiter eines Supermarktes entdeckten in dem offenbar vergessenen Koffer Kabel und mögliche Zündvorrichtungen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Da die Beamten eine selbstgebaute Sprengstoffvorrichtung nicht ausschließen konnten, räumten und sperrten sie einen Teil des Gebäudes und ein nahe gelegenes Restaurant.

Sprengstoffspezialisten konnten schließlich Entwarnung geben. Es könne sich um einen selbst gebauten Schaltkoffer für professionelle Feuerwerke handeln, vermutete die Polizei. Die Kriminalpolizei nahm nach dem Vorfall vom Freitagabend die Ermittlungen auf. (dpa/lby)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Iller_Fische201a.tif
Gewässer

Neues Zuhause für 5700 Nasen

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen