Newsticker

Spanien meldet Rekordzahl an Todesopfern binnen 24 Stunden
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Im Video: Jens Spahn und Markus Söder informieren über die Lage

Coronavirus aktuell

17.03.2020

Im Video: Jens Spahn und Markus Söder informieren über die Lage

Bayerns Ministerpräsident Söder (CSU) und Bundesgesundheitsminister Spahn (CDU) werden heute im Anschluss an die Beratungeni über die aktuelle Lage in der Corona-Krise informieren.
Bild: Bernd von Jutrczenka (dpa)

Das bayerische Kabinett und Bundesgesundheitsminister Spahn haben über das Coronavirus beraten. Jens Spahn und Markus Söder informieren im Video über weitere Schritte.

Bayerns Schulen sind seit Montag geschlossen, nun sind auch andere öffentliche Orte wie Cafés, Kinos oder Tanzschulen dicht. Und auch verwaiste Sandkästen, Rutschen, Tennis- und Fußballplätze gehören ab heute zum Alltagsbild im Freistaat.

Um der Corona-Krise Herr zu werden, hat die bayerische Staatsregierung am Montag den Katastrophenfall ausgerufen. Auch wenn es sich dabei in erster Linie um einen organisatorischen Vorgang handelt - der Freistaat ergreift damit weitreichende Maßnahmen im Kampf gegen Corona.

Im Video: Jens Spahn und Markus Söder informieren über aktuelle Lage zum Coronavirus

Auch am Dienstagvormittag hat die bayerische Staatsregierung wieder darüber beraten. In der Staatskanzlei in München kamen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Ministerpräsident Markus Söder sowie das bayerische Kabinett zusammen. Der Ministerrat hat sich vor allem mit dem aktuellen Sachstand zur Ausbreitung des Coronavirus befasst.

In einer Pressekonferenz im Anschluss an die Beratungen haben Ministerpräsident Markus Söder und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn über die wesentlichen Ergebnisse informiert. Auch Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Gesundheitsministerin Melanie Huml nahmen Stellung zum aktuellen Stand der Dinge.

Pressekonferenz im Video: Hier informieren Jens Spahn und Markus Söder über den Stand zum Coronavirus

Sie wollen die Informationen der Staatsregierung aus der Pressekonferenz selbst im Video erfahren? Bei uns finden sie an dieser Stelle das Video - auch nach der Pressekonferenz noch. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren