Newsticker
Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Immenstadt: 22-Jähriger stirbt beim Baden im Großen Alpsee

Immenstadt
08.08.2019

22-Jähriger stirbt beim Baden im Großen Alpsee

Ein tödlicher Badeunfall hat sich am Großen Alpsee in Immenstadt ereignet. Der 22-Jährige wollte zurück ans Ufer schwimmen, ging aber unter.

Ein 22 Jahre alter Schwimmer ist nach einem Badeunfall im Großen Alpsee in Immenstadt tot geborgen worden. Wie die Polizei mitteilt, wurde er am Donnerstag gegen 13.30 Uhr als vermisst gemeldet. Der Mann war zusammen mit einem Bekannten schwimmen gewesen.

Während der Bekannte weiter hinaus schwamm, wollte der 22-Jährige zum Ufer zurückkehren - dort kam er aber nicht an. Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und Wasserwacht suchten nach dem Mann, auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Etwa eine Stunde später entdeckten Taucher der Wasserwacht den Mann unter Wasser. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 22-Jährigen feststellen. Der Kriminaldauerdienst Memmingen hat die Ermittlungen übernommen, nach Angaben der Polizei gibt es bisher aber keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. (AZ)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren