1. Startseite
  2. Bayern
  3. In der Region drohen an Fronleichnam teils starke Gewitter

Wetter

20.06.2019

In der Region drohen an Fronleichnam teils starke Gewitter

Den Feiertag im Freien genießen? Gewitter könnten solche Pläne in der Region Augsburg durchkreuzen.
Bild: Patrick Pleul, dpa (Symbolbild)

Auf die Hitze folgen wohl heftige Gewitter: Ab Donnerstag drohen in Schwaben Platzregen, Hagel und Sturm. Das sind die Wetter-Aussichten für Augsburg und Region.

Nach sommerlichen Tagen folgt wohl die Abkühlung in der Region Augsburg - und das ausgerechnet zum Feiertag. Ab Donnerstag drohen nämlich Gewitter in ganz Schwaben, sagt der Meteorologe Jürgen Schmidt vom Wetterdienstleister Wetterkontor. Die Menschen müssten sich an Fronleichnam auf Platzregen, Sturmböen und Hagel einstellen.

Schuld daran ist das Tief "Momo", das das Hoch "Tale" verdrängt. "Gewitter sind den ganzen Tag über möglich, deshalb sind die Temperaturen am Donnerstag auch entsprechend kühler." Bis zu 23 Grad sind am Nachmittag möglich.

Außerdem bleibt es schwül. Meteorologe Schmidt betont jedoch auch: "Nicht in jeder Region muss es extreme Unwetter geben." Exakte Vorhersagen seien bei Gewittern schwierig.

Wetter: In der nächsten Woche sind über 30 Grad möglich

Am Freitag wird es vielerorts regnerisch, am Samstag besteht nach aktuellen Aussichten weiterhin Unwettergefahr. 18 bis 22 Grad werden in Schwaben erwartet. "Am Sonntag wird es dann wieder freundlicher und am Anfang der Woche heißer und trocken", sagt Schmidt.

Schon am Montag könnten die Temperaturen in der Region Augsburg fast 30 Grad erreichen. Laut den aktuellen Vorhersagen steigen sie dann wohl weiter, sodass es am Dienstag bis zu 32 und Mittwoch sogar bis zu 33 Grad warm werden könnte. (AZ)

121232994.jpg
11 Bilder
Hagelsturm hinterlässt Spur der Verwüstung - auch in der Region
Bild: Karl-Josef Hildenbrand
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren