Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Interview: Landsbergerin zum Streit mit Woelki: "Treffen hat mir die Augen geöffnet"

Interview
07.10.2021

Landsbergerin zum Streit mit Woelki: "Treffen hat mir die Augen geöffnet"

Die Landsbergerin Viola Kohlberger ist Mitglied des Synodalen Wegs.
Foto: Robert Kiderle

Plus Viola Kohlberger berichtet auf Instagram von einem Gespräch mit Kardinal Woelki bei der Synodalkonferenz. Sie wirft dem Kölner Erzbischof Machtmissbrauch vor.

Frau Kohlberger, Sie sind Mitglied des Synodalen Wegs – dem Reformprozess zwischen deutschen Bischöfen und engagierten Katholiken. In einem Instagramvideo erzählen Sie von einem unangenehmen Gespräch, das Sie kürzlich mit Kardinal Rainer Maria Woelki bei der Synodalkonferenz in Frankfurt hatten. Können Sie das Aufeinandertreffen mit dem Kölner Erzbischof schildern?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.