Newsticker
Inzidenz in Bayern liegt erstmals seit Dezember 2020 wieder über 200
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Interview: Oberarzt: „Bewegung an frischer Luft verbessert das Immunsystem“

Interview
23.01.2021

Oberarzt: „Bewegung an frischer Luft verbessert das Immunsystem“

Ein Spaziergang gehört neben einer ausgewogenen Ernährung zu den Maßnahmen, die das Immunsystem unterstützen.
Foto: Thomas Warnack, dpa

Plus Ein Oberarzt aus dem Universitätsklinikum Augsburg erklärt, was jeder tun kann, um die überlebenswichtige Arbeit des Systems zur Infektabwehr zu unterstützen.

Herr Dr. Wahle, Sie sind Internist und Facharzt für Klinische Immunologie am Uniklinikum Augsburg. Vor dem Hintergrund des grassierenden Corona-Virus fragen sich viele: Wie kann man sein Immunsystem stärken?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

23.01.2021

.. jeder holt sich seine "Meinung" aus dem Interview und Kommentiert sie nach seiner Vorstellung.

Permalink
23.01.2021

Grundsätzlich gilt es festzustellen: Bei einer ausgewogenen Ernährung sind Nahrungsergänzungsmittel nicht notwendig."

Essen Sie regelmäßig Leber? Bewegen Sie sich täglich eine Stunde an der Sonne? Essen Sie jeden Tag Bio Obst, Nüsse und Gemüse? Essen Sie regelmäßig unbelasteten Wild Fisch? Rauchen Sie nicht? Trinken Sie keinen Alkohol? Sind Sie nicht schwanger? Haben Sie keine chronische Erkrankung?

Wenn Sie alle Fragen mit Nein beantworten können, brauchen Sie keine Nahrungserfänzung. Für alle anderen...

https://www.labor-enders.de/2019/12/17/vitamin-d/#:~:text=Gegen%20Ende%20des%20Winters%20haben,nennenswerte%20Mengen%20an%20Vitamin%20D.

Permalink
23.01.2021

" Bewegen Sie sich täglich eine Stunde an der Sonne?". Ja, mindestens. Nur für Nebeltage kann ich nichts. Die restlichen Fragen: klares NEIN - manchmal. :-)

Permalink
23.01.2021

Gut verständlicher Beitrag zu dem komplexen Thema! Vielen Dank an Redaktion und Arzt! Und jetzt nichts wie raus an die frische Luft!

Permalink
23.01.2021

„Viel Bewegung an der frischen Luft verbessert messbar das Immunsystem“ Das sehe ich als medizinischer Laie auch so. Die FFP2-Maske verhindert gerade zu diesen Luftaustausch nicht unerheblich. Laufen ist eine Qual für mich mit diesen Masken. Meiner Meinung nach sind diese Masken schädlich beim Sport.

Permalink
23.01.2021

Und wo steht, daß Sie beim Sport FFP2-Masken tragen müssen?

Permalink
23.01.2021

WHO setzt weiterhin auf Stoffmasken.
https://www.n-tv.de/panorama/WHO-setzt-weiterhin-auf-Stoffmasken-article22311261.html

Permalink