1. Startseite
  2. Bayern
  3. "Isle of Summer"-Festival 2019 wurde wegen Unwetter abgebrochen

"Isle of Summer" 2019

25.06.2019

"Isle of Summer"-Festival 2019 wurde wegen Unwetter abgebrochen

Das "Isle of Summer"-Festival 2019 findet am 22. Juni in München statt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Das Elektro-Festival "Isle of Summer" 2019 fand am Samstag in München statt. Wegen heftigem Gewitter musste aus Sicherheitsgründen kurzfristig abgebrochen werden.

Ein heftiges Unwetter ist am Samstagabend über den Süden Bayerns gezogen. Die Münchner Feuerwehr rückte zu einer "anständigen Anzahl" von Einsätzen aus, wie ein Sprecher der Einsatzzentrale in der Landeshauptstraße sagte. Es seien jedoch keine dramatischen Vorkommnisse dabei gewesen, im wesentlichen handelte es sich demnach um vollgelaufene Keller und überschwemmte Straßen, großenteils im Landkreis München. Das "Isle of Summer" Festival 2019 musste allerdings vorzeitig beendet werden.

Das Festival in München ist bisher noch einer der Geheimtipps in Bayerns Festivallandschaft. Auf den Wiesen der olympischen Reitanlage in München gab es am Samstag, 22. Juni, Musik von verschiedenen Gruppen und Künstlern zu hören, vornehmlich aus dem Bereich Elektro. Die Ios-Reihe feiert dieses Jahr 10-jähriges Jubiläum. Hier gibt es alle Infos zum "Isle of Summer 2019" im Überblick.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

"Isle of Summer" 2019: So war das Line-Up und Programm des Münchner Festivals

Mit dabei beim "Isle of Summer"-Festival 2019 waren dieses Jahr folgende Künstler:

  • Fritz Kalkbrenner
  • Felix Jaehn
  • Nina Kraviz
  • Ben Klock
  • Sam Paganini
  • Neelix Live
  • Marcel Dettmann
  • Dynoro
  • Dominik Eulberg
  • Ofenbach
  • Township Rebellion
  • Felix Kröcher
  • Monolink Live
  • Hugel
  • Monkey Safari
  • Fjaak
  • Skiy

Die Künstler sind auf drei verschiedenen Bühnen (Field Stage, Moon Stage und Sunrise Stage) aufgetreten.

Alle Infos zu Tickets für das "Isle of Summer"-Festival 2019

Tickets für das "Isle of Summer"-Festival 2019 gab es noch bis zum 21. Juni. Der reguläre Verkaufspreis lag bei gewöhnlichen Tickets bei 44,90 Euro, Premium-Tickets kosten 79,70 Euro und bieten Vorteile wie schnelleren Einlass und Zugang zu Premium-Bereichen mit eigenen Toiletten. Hier geht es zur Ticket-Übersicht.

Zutritt zum "Isle of Summer"-Festival gibt es grundsätzlich nur für Besucher, die mindestens 18 Jahre alt sind. Neben dem "Isle of Summer"-Festival 2019 gibt es noch weitere Veranstaltungen in der "Isle of Summer"-Familie sind das "IoS-Pirateninsel", das "IoS-Starnberg" und die "IoS-Ruderregatta". (AZ)

Lesen Sie dazu auch: Modular, Ikarus und Co: Der Festival-Fahrplan für Bayern und die Region

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren