Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Kalte Nächte: Auf den Straßen kann es gefährlich glatt werden

Wetterprognose

23.02.2015

Kalte Nächte: Auf den Straßen kann es gefährlich glatt werden

In den nächsten Tagen bleibt es zwar tagsüber mild, nachts aber sinken die Temperaturen unter den Gefrierpunkt. Die Straßen können glatt werden.
Bild: Symbolbild: Roland Furthmair

Tagsüber mild und nachts knackig kalt: Spätabends und am frühen Morgen müssen Autofahrer in diesen Tagen mit Eisglätte auf den Straßen rechnen. Das Wetter bleibt wechselhaft.

Kalte Luft kommt in dieser Woche vom Atlantik über Deutschland herein. Wetter-Experte Jürgen Schmidt erklärt: "Vom Westen her strömt die Luft aber nicht ganz so kalt wie aus dem Norden oder Osten." Deshalb seien die Temperaturen tagsüber eher mild und lägen nur nachts unter dem Gefrierpunkt. Autofahrer müssen durch diesen Wechsel bedingt vor allem nachts und in den frühen Morgenstunden mit Eisglätte rechnen. Bei deutlich über null Grad bleibt das Wetter tagsüber wechselhaft.

Kaum Nebel, aber Frost und Eisglätte

Am Dienstag werden in Augsburg voraussichtlich Temperaturen bis zu vier Grad erreicht, dabei kann es immer wieder zu Regen oder Schneeregen kommen. Nachts zieht es allerdings an, dabei sinken die Temperaturen unter den Gefrierpunkt. Bei Frost ist auf den Straßen mit Eisglätte und Rutschgefahr zu rechnen.

Von Nebel bleibt die Region nach den Worten des Wetter-Experten dagegen weitgehend verschont. Schmidt sagt voraus: "Es beeinflusst aktuell kein Hoch mehr das Wettergeschehen, deshalb kommt es nur kurzfristig zu Nebel, der in der Regel wieder verschwindet."

Wintersportler warten besser bis Mittwoch

Für Skifahrer wird der Dienstag am Alpenrand eher unangenehm, dort schneit es noch einmal kräftig. Wintersportler sollten also wenn möglich den Mittwoch abwarten und die Tage danach den Neuschnee genießen.

In Augsburg und Schwaben bleibt es ab Wochenmitte unbeständig bei Temperaturen zwischen minus drei und vier Grad. Besonders am Mittwoch ist noch mit vereinzelten Schneeschauern zu rechnen. Wenn diese bis Donnerstag aus der Region wegziehen, können die Augsburger am Nachmittag vielleicht sogar ein paar Sonnenstunden genießen. zian

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren