Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj begrüßt Bundestagsentscheidung zu Holodomor
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Kaufbeuren: Von eigenem Laster überrollt: 60-Jähriger erliegt Verletzungen

Kaufbeuren
18.10.2017

Von eigenem Laster überrollt: 60-Jähriger erliegt Verletzungen

In Kaufbeuren geriet der Fahrer eines Mülllasters unter sein Auto und erlitt tödliche Verletzungen. Der führerlose Laster wurde erst durch ein Auto gestoppt.
Foto: Alexander Vucko

Der 60-Jährige, der am Dienstag in Kaufbeuren von seinem eigenen Laster überrollt worden war, ist jetzt seinen Verletzungen erlegen.

Dies teilte am heutigen Mittwoch die Polizei mit. Der Fahrer eines Mülltransporters ist am Dienstagmorgen in Kaufbeuren von seinem eigenen Laster überrollt und schwer verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei berichtete, war der Lastwagen dann etwa 30 Meter führerlos durch eine leicht abschüssige Gasse der Altstadt gerollt. Der Mülllaster kam erst zum Stehen, als er gegen ein geparktes Auto prallte.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen rangierte der 60-jährige Fahrer mit offener Türe und stieß dabei unbeabsichtigt gegen eine Hausmauer. Dadurch fiel er aus dem Führerhaus und geriet unter das rollende Fahrzeug, so die Polizei. Die Unfallermittlungen sind aber noch nicht abgeschlossen.

Sein Beifahrer erlitt durch den Unfall einen Schock und musste von einem Kriseninterventionsteam betreut werden. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.