Newsticker
Kreise: Scholz zeigt Sympathien für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Kempten: Unbekannter lockert Radmuttern und ritzt Bremsleitungen an

Kempten
29.09.2016

Unbekannter lockert Radmuttern und ritzt Bremsleitungen an

Das hätte übel ausgehen können: In Kempten ist ein Autobesitzer Opfer eines hinterhältigen Anschlags geworden.

An einem in Kempten abgestellten blauen Pkw VW Polo hat ein Unbekannter sämtliche Radmuttern gelockert, berichtet die Polizei. Außerdem ritzte der Unbekannte die Bremsleitungen der vorderen Bremsen an.

Wer hinter der Tat steckt, ist derzeit noch unklar. Die Polizei fahndet nach dem Täter und bittet um Hinweise: Wer hat im Tatzeitraum von Sonntagabend bis Montagmittag in der Straße Beim Keck verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet die Polizei Kempten unter der Rufnummer 0831/9909-0.

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.