Newsticker

Kanzler Sebastian Kurz: Österreich will kein Après-Ski in der neuen Ski-Saison
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Kleine Fortschritte in der Bildungspolitik

Kommentar

15.07.2010

Kleine Fortschritte in der Bildungspolitik

Trotz des ewigen Streis in der Bildungspolitik gibt es kleine Fortschritte, findet Uli Bachmeier.

Auf keinem anderen Feld sind die Fronten in Bayern so verhärtet wie in der Bildungspolitik. Der Kultusminister verweist zu Recht auf das gute Abschneiden bayerischer Schüler im Vergleich mit anderen Ländern. Die Opposition beklagt zu Recht, dass es kaum Fortschritte bei der Überwindung sozialer Ungerechtigkeiten gibt. Und stets wird die Debatte noch überlagert vom Glaubenskrieg um das Schulsystem als Ganzes.Einige kleine, ganz praktische Fortschritte sind dennoch erkennbar. Nach dem Bekenntnis zur Notwendigkeit individueller Förderung scheinen nun auch die Probleme von Migrantenkindern bei der CSU stärker in den Fokus zu rücken. Doch nach wie vor fehlt Geld für eine schnellere Umsetzung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren