1. Startseite
  2. Bayern
  3. Kommende Woche wird es noch einmal sommerlich warm

Wetter

14.09.2018

Kommende Woche wird es noch einmal sommerlich warm

Das Wetter wird Anfang kommender Woche noch einmal richtig warm und sonnig.
Bild: Stefan Puchner, dpa

Zu Wochenbeginn kehrt der Sommer zurück, mit Temperaturen bis zu 26 Grad. Ist es das letzte Mal, bevor sich das Wetter in der Region in den Herbst verabschiedet?

Am Boden liegende Blätter, kühle Temperaturen am Abend: Langsam stellen sich die Menschen in der Region auf den Herbst ein. Doch Stop. Bevor die T-Shirts in den hinteren Teil des Kleiderschranks wandern und die Sonnencreme im Müll landet: Die sommerlichen Temperaturen kommen Anfang nächster Woche wieder zurück.

Zunächst einmal wird es aber trüb, wie Janina Wendling, Meteorologin vom Dienst Wetterkontor.de, sagt. Am Freitag ist es ratsam den Regenschirm einzupacken. Es ist zunächst regnerisch. Über den Tag hin lockert es auf. Doch Wendling warnt: "Hier und da kann auch am Nachmittag mal ein Gewitter herunterkommen."

Die 30-Grad-Marke wird in Bayern wohl nicht mehr geknackt

Am Samstag werden die Schauer dann seltener. Und am Sonntag können die Menschen in der Region wieder Sonne tanken. Es wird überwiegend trocken und das Thermometer bewegt sich in Richtung 23 Grad. Wer abends gerne noch länger draußen sitzt, der sollte eine Jacke einpacken. Laut Meteorologin Wendling sinken in der Nacht von Sonntag auf Montag die Temperaturen auf zehn Grad.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Woche startet mit viel Sonnenschein und Temperaturen um die 26 Grad. Wer auf Temperaturen über 30 Grad hofft, der wird enttäuscht. "In Augsburg wird die 30-Grad-Marke eher nicht geknackt", weiß Wendling. Die Meteorologin gibt aber Hoffnung: Temperaturen über 30 Grad seien im September nicht unüblich. Prinzipiell wären solch hohe Temperaturen auch nach Herbstbeginn noch möglich. Doch historisch gesehen ist der heißeste Tag für die zweite Dekade des Septembers (10. bis 20. September) schon eine Weile her. Der Augsburger Rekordwert von 33,4 Grad Celsius stammt von 1947.

Auch wenn kommende Woche kein Hitzefrei zu erwarten ist. Der Herbst steht noch nicht vor der Tür, ist Wendling überzeugt. "Ein richtiger Kälteeinbruch ist derweil nicht in Sicht." (dp)

Dürre.jpg
11 Bilder
So sieht der Mega-Sommer 2018 in Bildern aus
Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_0113.tif
Gericht

Streit um Iller-Kraftwerk: Kläger fahren Niederlage ein

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen