Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum dritten Mal in Folge leicht und liegt bei 439,2
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Landkreis Dachau: Motorradfahrer übersehen - 67-Jähriger bei Unfall getötet

Landkreis Dachau
24.09.2016

Motorradfahrer übersehen - 67-Jähriger bei Unfall getötet

Im Landkreis Dachau übersah eine Autofahrerin einen Motorradfahrer. Er starb noch an der Unfallstelle.
Foto: Julian Leitenstorfer /Symbolbild

Eine Autofahrerin hatte einen Motorradfahrer beim Abbiegen übersehen. Der 67-Jährige konnte nicht mehr ausweichen, prallte gegen das Auto und wurde dabei getötet.

Bei einem Verkehrsunfall im oberbayerischen Bergkirchen (Landkreis Dachau) ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte eine Autofahrerin den 67-Jährigen beim Abbiegen übersehen. Der Mann aus Schwabhausen konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen das Auto.

Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Insassen des Autos erlitten bei dem Unfall vom Freitagnachmittag einen schweren Schock. dpa/lby

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.