Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Landkreis Neu-Ulm: Auto überschlägt sich auf A8 bei Elchingen

Landkreis Neu-Ulm
24.05.2016

Auto überschlägt sich auf A8 bei Elchingen

Auf der A8 kam es am Montag zu einem Unfall, bei dem sich ein Auto überschlug.
Foto: Alexander Kaya / Symbolfoto

Auf der A8 ist es zu einem Unfall gekommen, bei dem sich ein SUV überschlagen hat. Der Mann war nach Polizeiangaben zu schnell auf regennasser Fahrbahn unterwegs.

Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und Aquaplaning kam es am Montagvormittag zu einem Unfall auf der A 8 bei Elchingen. Laut Polizeibericht war ein 28-Jähriger mit seinem SUV zwischen Oberelchingen und dem Elchinger Kreuz beim Wiedereinscheren auf den rechten Fahrstreifen ins Schleudern geraten.

Der Wagen kam nach rechts von der Autobahn ab und überschlug sich im Bereich einer Entwässerungsrinne. Danach landete der SUV wieder auf den Rädern. Außer Kontrolle schleuderte das Auto wieder zurück auf den linken Fahrstreifen und blieb dort entgegen der Fahrtrichtung stehen.

Der Mann verletzte sich leicht und wurde in eine Ulmer Klinik gebracht. Der Sachschaden dürfte nach Angaben der Autobahnpolizei Günzburg rund 40.000 Euro betragen. AZ

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

24.05.2016

Immer nur überhöhte bzw. nicht angepasste Geschwindigkeit...bei jedem Wetter. Die Raser lernen es nie...nicht einmal nach schweren Unfällen. In diesem Fall nur leichte Verletzungen. Na dann: Auf ein Neues Kumpel.

Permalink