Newsticker
RKI registriert 2454 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 17
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Landtagswahl 2018: Diese Hochkaräter müssen um ihren Platz im Landtag fürchten

Landtagswahl 2018
12.10.2018

Diese Hochkaräter müssen um ihren Platz im Landtag fürchten

Barbara Stamm droht mit der Wahl ihren Platz im Landtag zu verlieren.
Foto: Peter Kneffel, dpa/lby

Plus Unter den Politikern, die nach der Wahl aus dem Landtag ausscheiden, sind einige prominente Hochkaräter. Sie haben teils ungewöhnliche Pläne für die Zukunft.

Nichts wird mehr so sein, wie es war im Maximilianeum – so viel steht jetzt schon fest, drei Tage vor der Landtagswahl in Bayern. Ungeachtet der aktuellen Umfragen, die der bislang alleinregierenden CSU ein denkbar schlechtes Ergebnis und den Einzug von bis zu sieben Parteien in den Landtag vorhersagen, werden mindestens 39 der 180 Abgeordneten ihren Sitz im Parlament räumen. Darunter sind weitgehend unbekannte Parteisoldaten sowie erfahrene Hochkaräter, ehemalige Parteichefs und Staatsminister. Sie treten erst gar nicht mehr zur Wahl an.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.