Newsticker

Carneval in Rio fällt wegen Corona-Pandemie aus
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Lineup Rockavaria: Diese Bands spielen Rockfestival in München

Rockavaria 2015 lineup

21.04.2015

Lineup Rockavaria: Diese Bands spielen Rockfestival in München

Limp Bizkit sind eine der vielen bekannten Bands auf dem Rockfestival Rockavaria 2015.
Bild: www.rockavaria.de

Das Rockavaria 2015 im Münchner Olympiapark verspricht ein riesiges Rockfestival zu werden. Unter den Bands sind weltbekannte Größen. Hier das Rockavaria-Lineup.

Beim Rockavaria 2015 in München im Olympiapark von Freitag, 29. bis Sonntag, 31. Mai, treten rund 70 Rockbands auf. Das Lineup beim Rockavaria hört sich vielversprechend an. Unter den Bands sind weltbekannte Formmationen, wie Kiss, Limp Bizkit, Muse oder Metallica. Am Ende sollen mehr als 70 Bands vor insgesamt bis zu 68.000 Besuchern auftreten. Der genaue Spielplan ("Timetable") ist noch nicht bekannt - wohl aber, welche Bands an welchen Tagen spielen.

Das Lineup beim Rockavaria 2015 in München

Den Anfang machen am Freitag die Headliner Muse, Incubus und Limp Bizkit. Außerdem treten auf: The Hives, Arcane Roots, Babymetal, Blackberry Smoke, Bonaparte, Brant Bjork, Chevelle, Eisbrecher, Kvelertak, Orange Goblin, Orchid, Paradise Lost, Poets Of The Fall, Purson, Saint Vitus, The Picturebooks, Triggerfinger und Truckfighters.

Metallica
22 Bilder
Diese Bands treten beim Rockavaria-Festival in München auf
Bild: www.rockavaria.de

Rockavaria 2015: Kiss, Judas Priest und Metallica spielen am Wochenende

Gleich 23 Bands stehen am Samstag beim Rockavaria auf der Bühne: Kiss, Judas Priest, Airbourne, Five Finger Death Punch, Accept, Anti-Flag, Beyond The Black, Black Map, Blitz Kids, Dr. Living Dead!, Epica, Gallows, Hang The Bastard, Hellyeah, Ignite, Kissin' Dynamite, La Dispute, Mad Caddies, Sick Of It All, The Darkness, The Dead Daisies, Toxpack und Turbonegro. Tipps zur Anreise finden Sie hier

Diese Bands spielen am Sonntag

Den Abschluss am Sonntag machen Metallica, Faith No More, Within Temptation, ...And You Will Know Us By The Trail Of Dead, Anathema, Black Tongue, Any Given Day, Grave Pleasures, Decapitated, Deez Nuts, Dir En Grey, Emmure, Eskimo Callboy, Exodus, Gojira, Hatebreed, Kreator, Meshuggah, Rise Of The Northstar, Stick To Your Guns, Testament und Unearth.  axhe/ina

Das müssen Sie zum Münchner Rockfestival Rockavaria 2015 wissen

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren