1. Startseite
  2. Bayern
  3. Lkw passt nicht unter Brücke durch: 15.000 Euro Schaden

Landkreis Ostallgäu

09.04.2019

Lkw passt nicht unter Brücke durch: 15.000 Euro Schaden

Ein Lkw-Fahrer passte mit seinem Fahrzeug nicht unter die Bahnunterführung der B 16 in Biessenhofen. Der Schaden beläuft sich auf über 15.000 Euro.

Wieder einmal beachtete ein Lkw-Fahrer die Höhenbegrenzung der Bahnunterführung der B 16 in Biessenhofen (Landkreis Ostallgäu) nicht. Am Montagnachmittag riss sich ein 37-jähriger Lkw-Fahrer das komplette Dach seines Containers auf, dabei entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Vergleichsweise gering blieb der Schaden an der Unterführung in Höhe von 250 Euro.

Wie die Polizei weiter berichtet, schaffte es der Lkw-Fahrer, durch die Unterführung zu fahren und zu flüchten. Er konnte später gestellt werden. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Unfallflucht. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren