1. Startseite
  2. Bayern
  3. Mann in den Bauch gestochen - Täter stellt sich

Wangen im Allgäu

23.04.2019

Mann in den Bauch gestochen - Täter stellt sich

Ein Mann, der eigener Auskunft zufolge einem 37-Jährigen ein Messer in den Bauch gerammt hat, hat sich nach der Tat der Polizei gestellt.

In Wangen (Kreis Ravensburg) hat sich ein Mann der Polizei gestellt, der eigenen Angaben zufolge einen 37-Jährigen niedergestochen hat. Der 40-Jährige habe erklärt, seinem Opfer bei einem Streit ein Taschenmesser in den Bauch gerammt zu haben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dies sei am vergangenen Donnerstag in der Nähe des Busbahnhofs geschehen.

Der Zustand des Verletzten hat sich den Angaben zufolge nach einer Notoperation stabilisiert. Der 40-Jährige, der sich einen Tag nach der Tat stellte, sitzt in Untersuchungshaft. (dpa/lby)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren