Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Mann mit Messer niedergestochen

Freising

01.01.2019

Mann mit Messer niedergestochen

Mit einem Messer soll ein 24-Jähriger mehrmals auf einen 48-Jährigen eingestochen und ihn schwer verletzt haben.

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag waren die beiden am Sonntag zusammen mit dem Auto des 48-Jährigen in Freising unterwegs. Aus ungeklärten Gründen fingen sie an zu streiten, worauf der 24-Jährige wohl mehrfach auf das Opfer einstach. Der 48-Jährige wurde mit schweren Verletzungen unter anderem am Oberkörper ins Krankenhaus eingeliefert und dort operiert. Am Dienstag war sein Zustand nicht mehr lebensbedrohlich. Der mutmaßliche Täter war zunächst geflüchtet, die Polizei konnte ihn jedoch wenig später in der Nähe des Tatorts festnehmen. Die Kriminalpolizei ermittelt gegen den 24-Jährigen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Der Verdächtige sitzt in Untersuchungshaft. (dpa/lby)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren