1. Startseite
  2. Bayern
  3. Mann stirbt bei Unfall auf A3 - vier Verletzte

Kreis Straubing-Bogen

20.10.2019

Mann stirbt bei Unfall auf A3 - vier Verletzte

Nach einem Auffahrunfall auf der A3 bei Steinach ist ein Transporter in die Unfallstelle gekracht. Für einen 76-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, vier Menschen wurden verletzt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein 76-Jähriger ist nach einem Auffahrunfall auf der A3 bei Steinach gestorben. Nach dem Zusammenstoß war ein Transporter in den Wagen des Mannes gekracht.

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 3 ist nahe Steinach in Niederbayern ein Mann getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 76-Jährige am Samstagabend mit seinem Wagen in das Heck eines anderen Autos gekracht. Beide Wagen blieben beschädigt auf der rechten Spur stehen. Ein Kleintransporter krachte wenig später in die Unfallstelle.

Der 76-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er starb. Seine Ehefrau und zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt, der Transporterfahrer kam mit leichteren Blessuren davon. Die A3 war in Richtung Passau gesperrt. (dpa/lby)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren