Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Mann telefoniert im Auto - Polizei deckt Straftaten auf

23.03.2009

Mann telefoniert im Auto - Polizei deckt Straftaten auf

Weil er während des Autofahrens telefonierte, hat ein 46-jähriger Drogenkonsument in Fürth die Polizei auf seine Spur gebracht.

Die Beamten hielten den Mann an. Bei der Überprüfung gab er zunächst falsche Personalien an; dann stellte sich heraus, dass ihm schon vor Jahren der Führerschein entzogen worden war. Außerdem hatte er eine geringe Menge Rauschgift dabei. Ein Test brachte ans Tageslicht, dass er selbst beim Autofahren unter Drogeneinfluss gestanden hatte, wie die Polizei in Nürnberg am Montag berichtete. Der Mann wurde angezeigt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren