1. Startseite
  2. Bayern
  3. Mischlingshund Kenai fährt gerne alleine S-Bahn

München

08.03.2018

Mischlingshund Kenai fährt gerne alleine S-Bahn

Hund Kenai geht gerne auf Reisen - ohne sein Herrchen. Besonders gerne fährt er mit der S-Bahn Richtung München. Dabei hat er es auf einen Laden abgesehen.

Was macht Mischlingshund Kenai zum versierten S-Bahn-Fahrer? Immer wieder büxt er seinem Herrchen in Oberhaching bei München aus und fährt alleine in die Großstadt. Am Donnerstag entdeckten Passanten den Setter mit Hovawart- und Spitzverwandtschaft und gaben ihn sieben Haltestellen später am Ostbahnhof beim Schalter der Deutschen Bahn ab. Dank Halsbandinfo konnte die eingeschaltete Bundespolizei den Besitzer ermitteln, der Kenai abholte.

Hund schaffte es bereits zur Ochsenbraterei

Der 41-Jährige berichtete, dass sein Hund immer mal wieder das Weite sucht und gerne auch die S-Bahn nutzt, wenn sich ihm die Gelegenheit biete. Unerklärlicherweise steige der Mischlingssetter, den er seit 15 Jahren hat, immer am Bahnsteig Richtung München ein - vielleicht auch deswegen, so mutmaßte das Herrchen laut Mitteilung, weil Kenai es bei einem seiner ersten Ausflüge bis zur Ochsenbraterei schaffte. 

Konsequenzen für das Schwarzfahren drohen dem freigeistigen Vierbeiner übrigens nicht: Sprecher von Deutscher Bahn und Bundespolizei stellten klar, dass das Erschleichen von Leistungen - wie es im Fachjargon heißt - in solchen Fällen nicht verfolgt werde.

Und der Ausflug hatte sogar noch etwas Gutes für Kenai: Während er in München auf sein Herrchen warten musste, wurde er rundum versorgt und lernte auch noch Diensthund Keks der Bundespolizei kennen. (dpa/lby)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Digitalministerinnen Gerlach und Bär
Digitalministerinnen

Bär und Gerlach wollen Frauen in digitale Berufe bringen

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket