Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Mit vier Promille auf Fahrrad

02.07.2010

Mit vier Promille auf Fahrrad

Mit knapp vier Promille Alkohol im Blut ist ein 35-Jähriger Rad gefahren. Das ging nicht gut.

Knapp vier Promille Alkohol im Blut haben einen Mann in Coburg nicht davon abgehalten, mit seinem Fahrrad von einer Zechtour nach Hause zu fahren.

Weit kam er dabei aber nicht. Nach Angaben der Polizei vom Freitag stürzte der 35-Jährige am Donnerstagabend schon nach wenigen Metern von seinem Drahtesel. Er erlitt dabei Schürfwunden am ganzen Körper und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei geht davon aus, dass der unbelehrbare Radfahrer nach seinem Sturz bis zum Eintreffen der Streife vermutlich zur Schmerzlinderung noch zwei weitere Flaschen Bier getrunken hat. dpa/lby

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren