1. Startseite
  2. Bayern
  3. Monika Hohlmeier kehrt zurück

26.01.2006

Monika Hohlmeier kehrt zurück

München (lby) - Ex-Kultusministerin Monika Hohlmeier (CSU) wird im Landtag wieder aktiv: Neun Monate nach ihrem Sturz rückt die Strauß-Tochter im zweiten Anlauf in den begehrten Haushaltsausschuss des Landtags auf. Die Grünen zeigten sich entsetzt über Hohlmeiers Aufstieg in den Haushaltsausschuss, der die Finanzen der Staatsregierung überwacht.

München (lby) - Ex-Kultusministerin Monika Hohlmeier (CSU) wird im Landtag wieder aktiv: Neun Monate nach ihrem Sturz rückt die Strauß-Tochter im zweiten Anlauf in den begehrten Haushaltsausschuss des Landtags auf, berichtet der "Münchner Merkur".

Die Grünen zeigten sich entsetzt über Hohlmeiers Aufstieg in den Haushaltsausschuss, der die Finanzen der Staatsregierung überwacht. Die WM Task Force der Staatsregierung habe unter Hohlmeiers Regie Millionen in den Sand gesetzt, sagte Grünen-Fraktionschef Sepp Dürr. Es werde "die Geiß zur Gärtnerin" gemacht.

Ein erster Versuch Hohlmeiers, einen Sitz bei den Haushältern zu bekommen, war im vergangenen Jahr gescheitert. Nun wurde sie von den oberbayerischen CSU-Abgeordneten mit 16 zu 8 Stimmen gewählt. Hohlmeier erbt im Haushaltsausschuss den Sitz des Münchners Otmar Bernhard, der 2004 seinerseits Hohlmeier als CSU-Bezirkschef in der Landeshauptstadt abgelöst hatte.

Bei derartigen Neubesetzungen frei gewordener Sitze in den Ausschüssen sei es in der CSU-Fraktion üblich, die Entscheidung der jeweiligen Bezirksgruppe zu überlassen, sagte ein Sprecher der CSU-Fraktion. Bisher sei die Entscheidung der oberbayerischen Abgeordneten noch nicht an die Fraktion übermittelt worden. Bernhard hat seinen Sitz im Haushaltsausschuss aufgegeben, weil er im Dezember von Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) als Umweltstaatssekretär ins Kabinett berufen wurde.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_WYS6699.tif
Gewalt

Wurde die 15-Jährige erneut vergewaltigt?

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen