1. Startseite
  2. Bayern
  3. Motorrad prallt in Auto: Fünfjähriger schwer verletzt

Bodenkirchen

10.02.2019

Motorrad prallt in Auto: Fünfjähriger schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitten ein Motorradfahrer, dessen Frau und Kind, als ihnen am Samstagabend im Landkreis Landshut ein Autolenker die Vorfahrt nahm.

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Motorrad sind im Landkreis Landshut ein Kind und dessen Eltern schwer verletzt worden. Der fünfjährige Bub schwebte am Sonntag nicht mehr in Lebensgefahr, wie ein Polizeisprecher sagte.

Der 42-jährige Vater und die 32-jährige Mutter waren am Samstagabend mit ihrem Kind auf einem Motorrad bei Bodenkirchen unterwegs, als ein Autofahrer den Erkenntnissen zufolge das Fahrzeug an einer Kreuzung übersah. Der Wagen des Mannes und das Motorrad prallten zusammen. Der 63-jährige Autofahrer wurde leicht verletzt. (dpa/lby)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
SC Freiburg - FC Augsburg
FC Augsburg

FCA verliert in Freiburg mit 5:1

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden