Newsticker

"Der Winter wird schwer": Merkel verteidigt massive Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Motorradfahrer kollidiert mit Reh und verletzt sich schwer

Niederbayern

16.04.2015

Motorradfahrer kollidiert mit Reh und verletzt sich schwer

Ein 34-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Wildunfall in der Nähe von Schöllnach (Landkreis Deggendorf) gestürzt und schwer verletzt worden.

Der Mann war auf einer Kreisstraße zwischen Oblfing und Obergriesgraben unterwegs, als ein Rehbock auf die Straße lief, wie die Polizei mitteilte. Der Motorradfahrer wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Sachschaden wurde auf 15 000 Euro geschätzt.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren