Newsticker
Erdogan warnt nach Treffen in Lwiw vor "neuem Tschernobyl" in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. München: Mann zeigt Hitler-Gruß im Münchner Olympiapark

München
05.08.2019

Mann zeigt Hitler-Gruß im Münchner Olympiapark

Blick auf das Olympiagelände München mit Olympiastadion. Bild: Ulrich Wagner Luftbild München

Bei einer Veranstaltung im Münchner Olympiapark hat ein 40-Jähriger aus München gleich zweimal den Hitler-Gruß gezeigt. Dann wurde er festgenommen.

Am Freitagabend war ein 40-jähriger Münchner bei einer Veranstaltung auf einer Tanzfläche am Coubertinplatz. Er zeigte mehrmals den „Hitler-Gruß“ und rief laut „Heil Hitler“. Dies können mehrere Besucher der Veranstaltung bezeugen.

Mann zeigt Hitler-Gruß und wird von Polizei festgenommen

Die verständigten Polizeibeamten konnten den 40-Jährigen vor Ort festnehmen. Nach Abschluss der polizeilichen Sachbearbeitung wurde er wieder entlassen. Er wurde wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen angezeigt. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.