Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russische Polizei nimmt Hunderte Teilnehmer bei Anti-Kriegs-Protesten fest
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. München: Münchnerin wird auf dem Weg zur Disco vergewaltigt

München
11.09.2017

Münchnerin wird auf dem Weg zur Disco vergewaltigt

In München ist eine Frau auf dem Weg zur Disco brutal überfallen worden.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Eine Frau wird auf dem Weg zu einer Münchner Disco in ein Gebüsch gezerrt und vergewaltigt. Nun sucht die Polizei nach dem unbekannten Täter.

Die Münchner Polizei sucht nach einem Vergewaltiger, der sich am Sonntagmorgen an einer 28-Jährigen vergangen hat. Wie die Polizei mitteilt, war die Frau gerade auf dem Weg zu einer Disco in der Garmischer Straße im Stadtteil Untersendling, als sie gegen 2 Uhr plötzlich von hinten gepackt und in ein Gebüsch gezerrt wurde. Dort vergewaltigte der unbekannte Täter die Frau und flüchtete.

Der Mann soll etwa 40 Jahre alt und circa 1,75 Meter groß sein. Er habe einen dunklen Teint und soll zum Tatzeitpunkt einen schwarzen Pullover mit Querstreifen getragen haben, teilt die Polizei mit. Die Polizei hofft nun auf Zeugen, die etwas von der Tat an der Garmischer Straße im Bereich der Hausnummer 19 mitbekommen haben oder Informationen geben können. Hinweise nimmt die Polizei telefonisch unter der 089/2910-0 entgegen. AZ  

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen