Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. München: Polizisten retten Frau und Hund aus Isar-Kanal

München
10.06.2014

Polizisten retten Frau und Hund aus Isar-Kanal

Zwei Polizisten haben am Pfingstmontag eine Frau und ihren Hund aus einem Nebenkanal der Isar geholt. Die Frau war in Not geraten, nachdem sie ihren Hund retten wollte.

Weil Hündin "Bonny" beim Spazierengehen in den Kanal gefallen war, sprang ihr 53-jähriges Frauchen hinterher. Dabei kam die Hundebesitzerin selbst in Not. Sie konnte ihre Hündin zwar retten, kam dannaber nicht mehr ans Unfer. Um sich über Wasser zu halten, klammerte sich die Frau an einem Baumstamm fest und rief um Hilfe.

Passanten hörten die Rufe und alarmierten die Polizei. Zwei Beamten gelang es schließlich, die Frau und Hündin "Bonny" zu retten. Dafür legte sich einer der Beamten auf den Boden und wurde von seinem Kollegen gesichert. Mit vorgebeugtem Oberkörper konnte er jetzt zunächst dem Hund und dann der 53-Jährigen seine Hilfe anbieten und beide an Land holen. AZ

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.