Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. München: Wie sechs Freunde für den querschnittgelähmten Vincent kämpfen

München
11.02.2020

Wie sechs Freunde für den querschnittgelähmten Vincent kämpfen

Das Foto zeigt Vincent Herborn, der nach einem Skiunfall querschnittgelähmt ist.
Foto: privat

Plus Der 17-jährige Vincent aus München stürzt beim Skifahren und sitzt seither im Rollstuhl. Nun sammeln seine Freunde Spenden für sein neues Leben.

Seit der ersten Klasse sind Vincent und Merlin eng befreundet. Sie spielen jahrelang zusammen Fußball, wechseln gemeinsam auf dasselbe Gymnasium und wachsen mit fünf anderen Jungs zu einem engen Freundeskreis zusammen. Für die Teenagerclique ist es ein großer Schock, als sie im März 2019 die schlimme Nachricht bekommen: Vincent hat versucht, beim Skifahren über eine Schanze zu springen, ist allerdings tragisch gestürzt und auf den Rücken geknallt. Der 17-Jährige ist schwer verletzt, durch den Aufprall sind einige seiner Organe gerissen. Mehrfach muss er in einer Unfallklinik notoperiert werden. Monatelang wird er behandelt, darf nicht nach Hause. Heute steht fest: Vincent wird vermutlich für immer querschnittgelähmt sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.