Newsticker

Umfrage: Jeder zweite Deutsche hat Sorgen vor deutlichem Wieder-Anstieg der Infektionen
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Münchner Demo gegen Corona-Auflagen überwiegend friedlich

München

16.05.2020

Münchner Demo gegen Corona-Auflagen überwiegend friedlich

16.05.2020, Bayern, München: Teilnehmer einer Demonstrationen gegen die Anti-Corona-Maßnahmen der Politik stehen auf der Theresienwiese im vorgeschriebenen Abstand.
Bild: Felix Hörhager, dpa

1000 Menschen kamen auf einer Demonstration in München gegen die Corona-Auflagen zusammen. Abseits des zugelassenen Geländes hielt man sich nicht an die Auflagen.

Die Demonstration von etwa 1000 Menschen auf der Münchner Theresienwiese gegen die Corona-Politik in Deutschland verläuft nach Polizeieinschätzung weitgehend friedlich. Viele Menschen, die am Samstag nicht auf das abgesperrte Versammlungsgelände gelassen wurden, hielten sich aber nicht an die geltenden Regeln zu Mindestabstand oder Mund- sowie Nasenschutz und ignorierten die Lautsprecherdurchsagen. Daher sprach die Polizei Platzverweise aus oder nahm Personalien auf. Einige Demonstranten jenseits des für die Kundgebung erlaubten Geländes wurden weggetragen.

Weit mehr als die erlaubten 1000 Menschen waren am Samstagnachmittag zur Theresienwiese gekommen, um gegen die Auflagen der Politik in der Corona-Krise zu demonstrieren. Nachdem das abgesperrte Gelände gefüllt war, schickte die Polizei die Wartenden von der Theresienwiese. Hunderte säumten daraufhin die Bürgersteige entlang der Fläche, auf der sonst im Herbst das Oktoberfest gefeiert wird. (dpa)

Teilnehmer einer Demonstrationen gegen die Anti-Corona-Maßnahmen der Politik betreten die Theresienwiese und missachten den vorgeschriebenen Abstand.
Bild: Felix Hörhager, dpa

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren