1. Startseite
  2. Bayern
  3. Münchner Flughafen wieder mit dem Zug erreichbar

München Flughafen

10.12.2019

Münchner Flughafen wieder mit dem Zug erreichbar

Aufgrund einer Stellwerksstörung am Münchner Flughafen war es am frühen Abend zu Ausfällen im Zugverkehr gekommen. Nun ist die Strecke wieder frei.

Die Strecke zum Flughafen ist wieder frei. Aufgrund einer Stellwerksstörung am Münchner Flughafen war es am frühen Dienstagabend zu Ausfällen im Zugeverkehr gekommen. Die Züge wurden an den Bahnhöfen zurückgehalten und warteten dort die Dauer der Störung ab, dass teilte die DB Regio mit. Es kam zu Verzögerungen. Zudem sind auch Züge ausgefallen.

Die genauen Umstände sind bisher nicht bekannt. Teilweise war auch die S1 und die S8 von Ausfällen betroffen. Die Linie S 1 verkehrte ab Neufahrn ohne Zugteilung nach Freising. Ein Schienenersatzverkehr mit Bus zwischen München Flughafen Terminal und Neufahrn war eingerichtet worden. Die Linie S 8 begann und endete in Ismaning. Auf Twitter empfahl die DB, den MVV-Regionalbus 635 zwischen Freising und München Flughafen zu nutzen.

Mittlerweile kommt es auf der Strecke immer noch zu leichten Verspätungen. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren