1. Startseite
  2. Bayern
  3. Mutter und Tochter vermisst - Polizei ermittelt wegen Gewaltverbrechens

München

19.07.2019

Mutter und Tochter vermisst - Polizei ermittelt wegen Gewaltverbrechens

Die Polizei in München sucht nach zwei Vermissten.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

In München werden eine 41-Jährige und ihre 16-jährige Tochter vermisst. Seit vergangenem Samstag fehlt jede Spur von ihnen.

Eine Mutter und ihre Tochter werden in München vermisst - die Polizei ermittelt wegen eines möglichen Gewaltverbrechens. Es gebe entsprechende Hinweise, auf die aus taktischen Gründen aber nicht näher eingegangen werden könne, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Die 41-Jährige und ihre 16 Jahre alte Tochter wollten am vergangenen Samstag im Stadtteil Perlach in ein Einkaufszentrum, dann verlor sich ihre Spur. Sie gelten als zuverlässig. Die Ermittlungsgruppe "Duo" hat sich dem Fall angenommen.

Polizei setzt Hunde zur Suche nach Vermissten ein

Ermittler durchsuchten nach Angaben des Sprechers die Wohnung von Mutter und Tochter, zudem sei Videomaterial aus Bus und Bahn ausgewertet worden. Speziell ausgebildete Hunde zur Personensuche seien eingesetzt worden. Nach Angaben des Sprechers gehöre dies zum normalen Vorgehen der Polizei bei Vermisstenfällen. (dpa/lby)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren