Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Verteidigungsministerin Lambrecht erstmals seit Kriegsbeginn in der Ukraine
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Mutter wegen Missbrauchs angeklagt

28.09.2018

Mutter wegen Missbrauchs angeklagt

Hat sie ihren Sohn zum Sex gezwungen?

Aalen Die Mutter eines heute 18-Jährigen muss sich derzeit vor dem Aalener Amtsgericht verantworten. Ihr wird sexueller und schwerer sexueller Missbrauch ihres Kindes vorgeworfen. Die Mutter bestreitet die Vorwürfe, wie sie über ihren Anwalt mitteilen ließ. Der Staatsanwalt nannte beim Prozessauftakt zwei konkrete Beispiele, in denen die Mutter unter anderem sexuell übergriffig gewesen sein soll. Demnach soll sie zwischen 2002 und 2003 von ihrem Sohn verlangt haben, dass er sie an der Brust und im Genitalbereich berührt. Außerdem soll es im Mai 2011, kurz nachdem der geistig behinderte Bub bei Pflegeeltern in der Nähe von Nördlingen untergebracht worden ist, bei einem Treffen zwischen Sohn und Mutter zum Geschlechtsverkehr gekommen sein. Wie der Psychologe des Buben vor Gericht schilderte, habe dieser seine „schlimmen Erinnerungen“ erst mit seinem Umfeld geteilt, als er gewusst habe, dass ein Familiengericht Besuche seiner Mutter unterbindet. Der Bub habe erzählt, dass er ins Bett gebunden wurde und die Mutter behauptet habe, dass die sexuellen Handlungen gut für ihn seien. Weil die Anschuldigungen nur von dem 18-Jährigen kamen, prüfen zwei Gutachter seine Glaubwürdigkeit. (vmö)

Die Diskussion ist geschlossen.