Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Niederbayern: 26-Jährige gerät mit Auto auf Gegenfahrbahn und stirbt

Niederbayern
12.08.2018

26-Jährige gerät mit Auto auf Gegenfahrbahn und stirbt

Im Landkreis Rottal-Inn hat sich in der Nacht auf Sonntag ein tödlicher Unfall ereignet. Eine junge Frau starb, zwei Menschen wurden schwer verletzt.

Eine 26-Jährige ist in Niederbayern mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten und tödlich verunglückt. Zwei Insassen eines Transporters wurden schwer verletzt.

Junge Frau stirbt noch an der Unfallstelle

Wie die Polizei mitteilte, war die junge Autofahrerin gegen 3.45 Uhr am Sonntag auf der Bundesstraße in Richtung Gangkofen (Landkreis Rottal-Inn) unterwegs, als sie auf die Gegenspur geriet. Dort stieß sie frontal mit dem entgegenkommenden Transporter zusammen.

Sie wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Der 75-jährige Fahrer des Transporters und seine 64-jährige Frau wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Warum die 26-Jährige von der Fahrbahn abkam, war zunächst unklar. (dpa/lby)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.