Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Notarzteinsatz sorgt für Verspätungen

06.03.2009

Notarzteinsatz sorgt für Verspätungen

Nach einem Notarzteinsatz kam es auf der Bahnstrecke zwischen Augsburg und München zu erheblichen Verspätungen.

Augsburg (AZ) - Wegen eines Notarzteinsatzes bei Lochhausen war der Bahnverkehr zwischen Augsburg und München am Freitag bis 8 Uhr unterbrochen.

Wie die Deutsche Bahn mitteilt, kam es anschließend auf der Strecke zu Behinderungen und Verspätungen im Regional- und Fernverkehr bis zu einer Stunde.

Wer die S-Bahn-Linie 4 benutzen wollte, muss mit Verspätungen von rund 30 Minuten rechnen.

Mittlerweile verkehren die Züge laut Auskunft der Bahn wieder planmäßig.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren