Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Nürnberg: Hausmeister stürzt in Aufzugschacht und verletzt sich schwer

Nürnberg
22.09.2016

Hausmeister stürzt in Aufzugschacht und verletzt sich schwer

In Nürnberg ist ein Hausmeister in einen Aufzugschacht gefallen. Der 70-Jährige hat sich dabei schwer verletzt. Die Polizei ermittelt nun die genaue Unglücksursache.

Nach seinem Sturz in einen Aufzugschacht kämpft ein 70 Jahre alter Hausmeister aus Nürnberg um sein Leben. Der Mann musste notoperiert werden und schwebt derzeit in Lebensgefahr, wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag berichtete.

Das Unglück passierte bei Arbeiten am offenen Fahrstuhl im Stadtteil Zerzabelshof. Der Mann sei aus zunächst noch nicht geklärten Gründen in den Schacht gestürzt und sechs Meter tief vom Erdgeschoss in das Kellergeschoss gefallen. Er wurde von der Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr geborgen. Die genaue Unglücksursache ermittelt nun die Polizei. dpa/lby

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.