Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Obama erinnert an Befreiung des KZ Dachau durch US-Truppen

Vor 70 Jahren

29.04.2015

Obama erinnert an Befreiung des KZ Dachau durch US-Truppen

Das KZ Dachau diente den Nazis als Modell für alle späteren Konzentrationslager.
Bild: Tobias Hase (dpa)

US-Soldaten befreiten vor 70 Jahren das KZ Dachau. Präsident Barack Obama erinnert mit einer bewegenden Erklärung an das historische Datum.

US-Präsident Barack Obama hat an die Befreiung des Konzentrationslagers Dachau vor 70 Jahren durch US-Truppen erinnert. "Dachau ist eine Lektion über die Evolution der Dunkelheit, wie ungehemmte Intoleranz und ungehemmter Hass außer Kontrolle geraten können", meinte er in einer schriftlichen Erklärung. Das KZ Dachau, das am 29. April 1945 von US-Soldaten befreit wurde, sei ein "Prototyp der Nazi-Konzentrationslager" sowie ein Trainingslager der SS gewesen. 

40.000 Menschen aus allen sozialen Schichten seien dort ums Leben gekommen, mehr als 200.000 hätten von 1933 bis 1945 in dem KZ gelitten, betonte Obama. Am 3. Mai ist eine zentrale Gedenkfeier geplant, bei der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) sprechen werden. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren