Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Oberallgäu: Tierskandal in Dietmannsried: Kripo durchsucht Bauernhof

Oberallgäu
23.01.2020

Tierskandal in Dietmannsried: Kripo durchsucht Bauernhof

Akten haben Polizeibeamte bei der Durchsuchung des Bauernhofes in Dietmannsried gesichert.
Foto: Martina Diemand

Plus Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen Betrieb in Dietmannsried. Dort wurden massive hygienische Mängel festgestellt, Tiere mussten eingeschläfert werden.

Staatsanwälte, Kriminalpolizisten und Amtstierärzte haben gestern in einem Dietmannsrieder Ortsteil den Bauernhof des Landwirtes durchsucht, der im Verdacht steht, massiv gegen das Tierschutzgesetz verstoßen zu haben. Die Ermittler sicherten Aktenordner und luden Daten aus dem Computer des Betriebes herunter. Das Material wird nun in den kommenden Wochen ausgewertet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.