Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Oberfranken: Motorradunfall: Frau fährt beim Überholen frontal in einen Laster

Oberfranken
10.06.2016

Motorradunfall: Frau fährt beim Überholen frontal in einen Laster

Beim Überholen verunglückt eine Motorradfahrerin tödlich in Oberfranken.
Foto: Alexander Kaya/Symbolfoto

In Oberfranken ist am Freitag eine 54-jährige Motorradfahrerin tödlich verunglückt. Beim Überholen ist sie frontal in einen Lastwagen gefahren. Ihr Ehemann ist voraus gefahren.

Eine 54 Jahre alte Motorradfahrerin ist am Freitag in Oberfranken ums Leben gekommen. Die Frau aus Halle (Saale) war gemeinsam mit ihrem Ehemann auf einer Bundesstraße im Landkreis Kulmbach unterwegs. Auf halber Strecke zwischen zwei Ortschaften überholten die beiden gemeinsam einen Auto.

Während ihr Ehemann noch rechtzeitig einscheren konnte, krachte die Frau frontal in einen entgegenkommenden Laster. Ein Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen. Ihr Ehemann erlitt einen schweren Schock. Ein Notfallseelsorger des Kriseninterventionsteams kümmerte sich um ihn. Die Bundesstraße blieb mehrere Stunden voll gesperrt. dpa/lby

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.