Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Ostallgäu: Mindestens 100.000 Euro Schaden: Autobrand greift auf Haus über

Ostallgäu
25.06.2016

Mindestens 100.000 Euro Schaden: Autobrand greift auf Haus über

In Waal (Landkreis Ostallgäu) hat ein brennendes Auto ein Haus in Brand gesteckt.

Wie die Polizei mitteilt, geriet am Samstagmittag aus noch unbekannter Ursache ein Kleinbus in Brand.

Das Feuer entwickelte sich so stark, dass es auf ein Haus übergriff. Dadurch brannte eine Hälfte des Hauses ab, ein gegenüberliegendes Haus wurde durch die Hitze ebenfalls beschädigt, teilt die Polizei mit.

Menschen wurden dabei nicht verletzt, der Sachschaden wird von der Polizei vorsichtig auf mehr als 100.000 Euro geschätzt. Der Kriminaldauerdienst ermittelt. AZ

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.