Newsticker

Bund schlägt Ausschankverbot für Alkohol und Beschränkung auf 25 Personen bei privaten Festen vor
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Pink stürzt in Nürnberg von der Bühne

Zwischenfall auf Konzert

16.07.2010

Pink stürzt in Nürnberg von der Bühne

Sängerin Pink.

Pink ist bei einem Auftritt in Nürnberg von der Bühne gestürzt. Die Sängerin wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Die amerikanische Sängerin Pink ist bei einem Auftritt in Nürnberg von der Bühne gestürzt.

Größere Verletzungen trug die 30-Jährige aber anscheinend nicht davon, wie ein Polizeisprecher in der Nacht zum Freitag der Deutschen Presse-Agentur sagte. Nach einem kurzen Check-up im Krankenhaus habe sie Nürnberg rasch verlassen. Pink selbst ließ ihre Fans über den Kurznachrichtendienst Twitter wissen, dass nichts gebrochen sei. Sie habe aber Schmerzen.

Auf im Internet verbreiteten Videos ist zu sehen, wie zwei Tänzerinnen Pink kurz vor dem Sturz für ihre oft von spektakulären Stunts begleitete Show in einem Geschirr an Seilen befestigen wollen. Während des Befestigens schleuderten die Seile die 30-Jährige dann aber nach vorne. Pink konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und landete unsanft auf dem Boden vor der Bühne, mit ihr fiel auch eine der Sängerinnen runter.

Für einen kurzen Moment kehrte Pink zwar noch einmal ans Mikrophon zurück, musste das Konzert dann aber abbrechen. "An all meine Nürnberger Fans: Es tut mir so, so, so leid, dass ich das Konzert so beenden musste", teilte Pink via Twitter mit.An diesem Freitag sollte die Popsängerin eigentlich bei einem Open-Air am Schloss Salem in der Nähe vom Bodensee auftreten. Ob es dabei bleibt, war zunächst offen. dpa/afp

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren