Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Polizeihund beißt Elfjährigen

Nürnberg

12.01.2015

Polizeihund beißt Elfjährigen

In Nürnberg ist ein Bub von einem Polizeihund angegriffen worden.
Bild: Polizei Bayern, Symbolfoto

Ein Elfjähriger ist am Sonntag in Nürnberg von einem Polizeihund gebissen worden. Gegen den Hundeführer wird nun ermittelt.

Ein elfjähriger Bub ist am Sonntagnachmittag leicht verletzt worden. Ein Polizeihund hatte ihn beim Vorbeigehen attackiert. Der belgische Schäferhund, so die Polizei, hatte sich plötzlich nach links gedreht und den Elfjährigen ins linke Bein gebissen.

Das Kind wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Diensthund handelt es sich um einen acht Monate alten Rüden, der sich seit sechs
Monaten in Ausbildung befindet.

Gegen den Diensthundeführer wird wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren