Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Polizisten retten bewusstlosem Mann durch Zufall das Leben

München

08.05.2015

Polizisten retten bewusstlosem Mann durch Zufall das Leben

Ein Beatmungsbeutel hat dem Mann das Leben gerettet.
Bild: Symbolbild: Bayerisches Rotes Kreuz

Als die Polizisten ihn finden, ist der leblose Mann bereits blau angelaufen. Mit einem Erste-Hilfe-Mittel können sie ihn retten.

Zwei Polizisten haben am Donnerstag einem Mann das Leben gerettet - durch Zufall. Die Beamten waren in der Münchner Altstadt unterwegs zu einem Einsatz, als sie plötzlich einen Mann auf einem Gehweg in der Hotterstraße liegen sahen. Er war bewusstlos, atmete nur noch schwach und war schon blau angelaufen.

Die Polizeibeamten beatmeten den 31-jährigen Mann mittels eines Beatmungsbeutels und reanimierten ihn. Bis zum Eintreffen des Notarztes war der 31-Jährige wieder ansprechbar. Er kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren