Newsticker

Zahl der Corona-Infizierten in München sinkt unter kritischen Wert
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Priester soll Mädchen befummelt haben

20.07.2010

Priester soll Mädchen befummelt haben

Ein katholischer Priester aus der nördlichen Oberpfalz soll drei Mädchen unsittlich angefasst haben.

Gegen einen katholischen Priester aus der nördlichen Oberpfalz ist ein Strafbefehl wegen sexuellen Kindesmissbrauchs erlassen worden.

Der ehemalige Pfarrer aus Erbendorf soll drei Mädchen einer Grundschulklasse im Religionsunterricht unsittlich angefasst haben. Deswegen habe das Amtsgericht Tirschenreuth einen Strafbefehl über eine zehnmonatige Bewährungsstrafe und eine Zahlung von 4000 Euro erlassen, berichtete das Landgericht Weiden am Dienstag.

Das Bistum Regensburg teilte mit, dass der Mann nach Bekanntwerden der Vorwürfe im April umgehend beurlaubt worden sei. dpa/lby

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren